Über uns

 

Geschäftsführer: Monika und Willibald Ecker

Unser Unternehmen wurde 1994 mit dem Ziel gegründet, organische Abfälle in möglichst viel Energie umzuwandeln. Im Einklang mit der Natur und der Technik so zu entwickeln und zu nützen, dass der natürliche Kreislauf geschlossen wird.

1994 wurde eine Biogasanlage und eine Übernahmestation in Hellmonsödt errichtet und anschließend haben wir mühsam angefangen organischen Abfall zu sammeln und so aufzubereiten, dass die Effizienz ordentlich gesteigert wurde.

1998 haben wir das Grundstück in Sonnberg gekauft und eine Halle mit 800 m² gebaut um den Fuhrpark einzustellen und eine Werkstatt und eine Zwischenlager errichtet.
Weiters haben wir den Kanalspülkombi angeschafft um flexibler zu sein und sind in die Kanalbranche sowie in die Flüssigentsorgung eingestiegen.

2005 – 2006 haben wir ein weiteres Grundstück dazugekauft und haben ein eigenes Hygienisierungszentrum und eine Übernahmestation gebaut sowie weitere unter- und oberirdische Zwischenlager – 1000 m³.

Mittlerweile beliefern wir vier Biogasanlagen mit aufbereitetem Material.